Neuigkeiten rund um Weinheim-Steuerberater

Willkommen im News-Bereich

Hier finden Sie das neuste rund um Steuerberatung! Bitte wählen Sie links aus der Liste eine News aus.

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kommt

Steuerberater-elektronische-Krankmeldung-kommt
Arbeitnehmer, die krank sind und nicht zur Arbeit kommen können, müssen ihrem Arbeitgeber eine Krankmeldung (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) des Arztes vorlegen. Bisher geschieht das mit der gelben Papierbescheinigung.
Die Bundesregierung hat nun mit dem Gesetzentwurf zur Bürokratieentlastung beschlossen, dass diese Meldung zukünftig entfallen kann. Sie soll durch die digitale Bescheinigung ersetzt werden.
Weiter lesen

Grundsteuerreform ab 2020 ist auf dem Weg

Nachdem das Bundesverfassungsgericht im Jahr 2018 die zurzeit geltenden Grundsteuerregelungen für mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt hat, muss die Regierung bis 31.12.2019 eine Neuregelung schaffen.

Im September 2019 wurden die Eckpunkte der Reform als Gesetzentwurf im Bundestag vorgestellt.

Weiter lesen

30 Jahre Steuerberater-Sozietät Morstatt

Treue Mitarbeiter als Teil des Erfolgsrezeptes

In der Steuerberatung ist persönlicher Kontakt wichtig für eine erfolgreiche Beratungstätigkeit. Um eine optimale Betreuung bieten zu können, legt man bei der Steuerberater-Sozietät Morstatt in der Mierendorffstraße 45 deshalb großen Wert auf regelmäßige Gespräche zwischen Berater und Mandant.

Weiter lesen

Abgabefrist Steuererklärung - Neuregelung ab 2018

Zurzeit gilt als Abgabefrist für die Steuerklärung der 31. Mai des Folgejahres. Wenn Sie steuerlich beraten sind, verlängert sich diese Frist automatisch bis zum Jahresende.

Diese Abgabefristen wurden jetzt für die Steuererklärung ab Veranlagungsjahr 2018 neu geregelt. Für nicht beratene Steuerpflichtige verlängert sich die Abgabefrist auf den 31.07. des Folgejahres.

Weiter lesen